Einzigartig: The Flower of Uruguay

"Discovery Hall" (Gelenk B3/B4 OG)

Kostbare Fundstücke und ausgewählte Objekte sind auf der Mineralien Hamburg Programm. Ein spektakuläres und faszinierendes Exemplar ist die „Flower of Uruguay“, die auf der Mineralien Hamburg erstmals zu sehen sein wird. Hierbei handelt es sich um eine 400 Kilogramm schwere Druse mit wundervollen Amethystkristallen gekrönt von Kalzit.

Damit nicht genug: Diese weltweit einmalige Druse öffnet sich wie eine Blüte in einer audiovisuellen Installation zur Musik des mehrfach ausgezeichneten Jazz-Pianisten Joachim Kühn und der Stimme des bekannten Schauspielers und Sängers Volker Lechtenbrink.